Winterpause…von wegen!


Termin Details


Auch während der doch recht kalten Temperaturen, hieß es für unsere Atemschutzgeräteträger „Üben üben üben!“

Zum Beginn des Jahres stand dabei erst einmal eine „gemütliche“ Wanderung durch die Ortschaft an. In voller Montur und selbstverständlich unter Atemschutz war dabei allerdings nichts von der frischen Landluft zu spüren und trotz Minus-Graden floss der Schweis recht ordentlich.
Um den „Marsch“ nicht allzu einfach zu gestalten, galt es zudem immer wieder die Geschwindigkeit zu erhöhen, Steigungen zu bewältigen oder in der Hocke zu gehen. Zuvor wurde dementsprechend wie jedes mal die Zeit zum Anlegen der Geräte gestoppt.

 


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.