Verkehrsunfall mit verletzter Person


Termin Details


Wir wurden um 07:29 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW im Ortsbereich alarmiert. Mit gemeldet wurde eine verletzte Person.

An der Einsatzstelle angekommen, zeigte sich bereits eine deutliche Verkehrsbehinderung sowie zwei von der Fahrbahn abgekommene PKW. Die verletzte Person konnte dabei bereits durch das zuvor angetroffene Rettungsdienstpersonal versorgt werden. Zudem wurden die weiteren Unfallbeteiligten durch die Polizei betreut.

Die beiden PKW wiesen einen klaren Totalschaden auf, wobei ein PKK einen Achsbruch erlitt, der andere lediglich Aufprallschäden zeigte. Des weiteren liefen aus beiden Fahrzeugen Betriebsstoffe aus, welche bereits in Richtung des Kanals abzulaufen drohten.

Unsere Aufgabe lag darin, die auslaufenden Betriebsmittel aufzufangen bzw. zu binden sowie die Verkehrssituation zu entschärfen und den weiteren Verkehr zu regeln. Eine Unterstützung des Rettungsdienstpersonals war nicht nötig.

Durch verlängerte Wartezeiten auf das Abschleppen der beiden Unfallfahrzeuge, zog sich der Einsatz insgesamt über 2 Stunden.